Umgang mit Folienballons Mitdenken gefragt

Folienballons bieten aufgrund ihrer Beschaffenheit den Vorteil, dass sie bei gleichem Volumen eine längere Schwebedauer als Latexballons haben. Die eingeschlossene Luft oder das Helium entweicht aufgrund des robusten Folienmaterials langsamer, als dies bei Latexballons der Fall ist. Ein weiterer Vorteil von Folienballons ist, dass diese Art von Ballons aufgrund ihres selbstverschließenden Ventils nachgefüllt werden können.


MEHRFACH NACHFÜLLBAR

Unsere qualitativ hochwertigen Folienballons können bis zu 5x wiederbefüllt werden. Bei einer weiteren Heliumfüllung schweben die Ballons beim erneuten Befüllen wieder fast so lange wie nach dem ersten Befüllen. Die Folienballons, ob mit oder ohne Helium befüllt, lassen sich auch einfach durch einen Strohhalm mit Atemluft nachfüllen. Je nach Größe des Ballons kann so die Heliumfüllung mit Luft verdünnt werden. Mit zunehmendem Luftanteil in den Ballons sinkt allerdings die Schwebedauer.


UNSER ANGEBOT

Ob biologisch abbaubarer Latexballon oder wiederbefüllbarer Folienballon: Jeder Kunde sollte mithilfe unserer Beratung selbst entscheiden, für welchen Ballontyp sie oder er sich entscheiden will. Wir beraten Sie gerne. Bei der Entscheidung für Folienballons befüllen wir Ihnen bereits benutzte Ballons gerne wieder mit frischem Helium. Kommen sie dazu einfach in einer unserer Filialen mit Ihrem Folienballon vorbei.


UNSER AUFRUF

Ein sachgerechter Umgang mit unseren Produkten ist uns wichtig. Insbesondere bei Folienballons achten wir darauf, dass diese mit Hilfe eines Gewichtes am Boden gesichert sind und damit nicht in die Natur davonschweben können. Nach mehrmaligem Nachfüllen, Schäden oder auch aus altersbedingten Gründen sollte das Helium mit Hilfe einer Stecknadel aus dem Ballon gelassen werden und im gelben Sack entsorgt werden. Wir wünschen Euch langanhaltende Freude!

#BecauseOurActionsHaveAnEffect #Folienballons #butterfly #reflect #sustainability